Milchpumpe Test

Damit eine Milchpumpe den Test hervorragend besteht, ist eine außergewöhnliche Leistung nötig. Immer mehr Pumpen kommen auf den Markt, um schnell und billig den größten Profit einzufahren, wodurch das ideale Modell beinahe unauffindbar wird. Wer sich hier im Vorfeld nicht informiert, kann schnell zur falschen Pumpe greifen.

Wir haben jede Milchpumpe im Test genau unter die Lupe genommen und können Ihnen damit bei Ihrer Wahl entscheidend helfen. Was bei welcher Milchpumpe besonders hervorsticht, lesen Sie im Folgenden bei unseren Testsiegern.

Die schnellste Milchpumpe im Test: Die Swing Maxi

Medela Swing Maxi MilchpumpeDie Swing Maxi ist ein wahres Wunderwerk der Technik und dadurch mit die beste Milchpumpe im Test. Anstatt einer einzelnen Pumpe, die nacheinander an jede Brust angesetzt wird, können sie mit der Swing Maxi zwei Pumpen gleichzeitig einsetzen. Die Abpumpzeit verringert sich bereits damit um die Hälfte und sie können sich schnellstens wieder anderen Dingen widmen. Die wichtigsten Gründe, warum diese Milchpumpe im Test so gut abschneidet, liegen jedoch ganz woanders: Durch die beidseitige Abpumpung kann einerseits pro Pumpvorgang bis zu 18% mehr Milch erhalten werden und ihr Baby wird durch einen gesteigerten Energiegehalt noch stärker.

Überzeugend tritt diese Milchpumpe im Test außerdem in Verbindung mit der effektiven 2-Phase Expression Technologie auf. Auch die Reinigung sowie Aufbau- und Abbau sind schnell zu erledigen. Die Swing Maxi erhält aufgrund der fast verdreifachten Geschwindigkeit gegenüber konventionellen Pumpen den Titel der schnellsten und effizientesten Milchpumpe im Test. Günstige Angebote für die Medela Swing Maxi finden Sie hier bei Amazon.

Die beste batteriebetriebene Milchpumpe im Test: Die Mini-Electric

Die elektrische Medela Milchpumpe Mini-ElectricDass diese Milchpumpe den Test erfolgreich bestreiten würde, war bereits im Voraus sehr wahrscheinlich. Die Mini-Electric ist schon mehrfach durch ihre mehrfachen Auszeichnungen als beste batteriebetriebene, elektrische Milchpumpe aufgefallen. Durch den außergewöhnlichen Tragekomfort sowie die praktische Anwendung ist diese Pumpe ein großartiger Helfer. Während sie auf Reisen extrem leicht zu verstauen ist, sind Aufbau und Einsatz leicht und praktisch durchzuführen. Eine weitere Neuerung, die diese Milchpumpe im Test weiter hervorhebt, ist die freie Wahl zwischen Batterie- und Netzbetrieb. Je nachdem, was momentan vorhanden ist, kann also zwischen diesen Optionen gewählt werden, sodass die Mini-Electric sowohl auf Reisen als auch zu Hause eine ideale Hilfe für Sie ist. Hier geht es zu den Angeboten für die Mini-Electric.

Die wohl natürlichste Milchpumpe im Test: Harmony

Medela Harmony MilchpumpeDie Medela Harmony besticht durch ihre Einfachheit und Natürlichkeit. Während die Mechanik bemerkenswert einfach und verständlich ist, sind ihre Leistungen beeindrucke Merkmale moderner Technik. Sie ist handlich zu verstauen und leicht zu reinigen. Aufgefallen ist die Medela Harmony Milchpumpe im Test durch ihre seichte und nachhaltige Funktionsweise. Die Brust wird sehr sanft stimuliert, womit Hautreizungen und Schwierigkeiten besonders früh vorgebeugt werden.

Außerdem ist die Harmony sehr leise, sodass die Pumpe auch an belebten Orten diskret angewandt werden kann. Zusätzlich wird zu dem Gerät der Calma Sauger geliefert. Durch diese Spezialflasche fällt es dem Baby besonders leicht, des Öfteren zwischen Mutterbrust und Flasche zu wechseln, sodass Sie je nach Wunsch Ihren Nachwuchs natürlich füttern können. Hier finden Sie günstige Angebote für die Medela Harmony.